Geschäftsbedingungen von MoPlay

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.1 Was diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln. Dies sind die Bedingungen, unter denen wir Glücksspieldienste für Sie bereitstellen.

1.2 Warum Sie diese lesen sollten. Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch. Diese Bedingungen geben Ihnen Auskunft darüber, wer wir sind, wie wir Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten, wie Sie und wir den Vertrag möglicherweise ändern oder beenden, was zu tun ist, wenn es ein Problem gibt und weitere wichtige Informationen. Wir haben wichtige Punkte fett hervorgehoben, aber trotzdem empfehlen wir die gesamten Geschäftsbedingungen zu lesen, um sie vollständig zu verstehen. Wenn Sie Fragen zu den Geschäftsbedingungen haben, finden Sie die gesuchte Antwort möglicherweise in dem „Hilfebereich“ auf unserer Seite. Wenn nicht, wenden Sie sich bitte an unser Suport Team.

2. Informationen über uns

2.1 Wer wir sind. Wir sind Addison Global Limited (mit der Geschäftsbezeichnung MoPlay), ein in Gibraltar eingetragenes Unternehmen. Wir haben die Handelsregisternummer 115212 und unser eingetragener Firmensitz ist 57/63 Line Wall Road, Gibraltar.

2.2 Unsere Lizenz. Wir haben die folgenden Lizenzen für den Betrieb von Glücksspieldiensten: eine Lizenz für Online-Glücksspiele mit der Nummer 100, die uns zum Angebot von Wetten mit festen Gewinnquoten berechtigt, und eine Lizenz für Online-Glücksspiele mit der Nummer 101, die uns zum Betrieb von Online-Kasinospielen berechtigt. Beide Lizenzen wurden von der Gibraltar Licensing Authority ausgegeben.

2.3 MoPlay/wir. Wenn in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf „MoPlay“, „wir“, „uns“ oder „unser/e“ Bezug genommen wird, so ist dies eine Bezugnahme auf Addison Global Limited.

2.4 Alle Transaktionen finden in Gibraltar statt. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, gilt, dass jede Transaktion mit uns in Gibraltar stattfindet, wo wir unseren Sitz haben.

3. Kontaktaufnahme mit uns

3.1 So kontaktieren Sie uns. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen müssen, wenden Sie sich bitte per Live-Chat auf unserer Website an einen Mitarbeiter unseres Solutions-Teams.

3.2 Wie wir Sie kontaktieren können. Wenn wir Sie kontaktieren müssen, so tun wir das per Telefon, über die Chat-Funktion in der App oder schriftlich an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift, die Sie uns bei der Registrierung genannt haben.

3.3 „Schriftlich“ umfasst auch E-Mails. Wenn wir in diesen Geschäftsbedingungen die Begriffe „schreiben“ oder „schriftlich“ verwenden, so werden darunter auch E-Mails verstanden.

4. 4. Unser Vertrag mit Ihnen

4.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für jede Nutzung unserer Dienste. Für Werbeaktionen können darüber hinaus zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung unserer App, den Besuch unserer Websites und/oder durch die Registrierung für die Dienste und/oder die Nutzung der Dienste erklären Sie Ihr Einverständnis, an Folgendes gebunden zu sein und sind daran gebunden:

(a) diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen; und

(b) die Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie; und

(c) die Wettregeln;

(d) die Kasino-Spielregeln, die für jedes Kasinospiel gelten und in jedem Kasinospiel zu finden sind, und die den maximal möglichen Gewinn bei dem Spiel angeben „Spielregeln“;

(e) alle besonderen Bedingungen, die als anwendbar angegeben sind (z. B. bei Teilnahme an einer Werbeaktion die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für diese Werbeaktion); und

(f) alle unsere sonstigen Geschäftsbedingungen, Regeln und Richtlinien, insofern sie sich auf anwendbare Werbeaktionen für Dienste, Boni, Sonderangebote oder jeden anderen Aspekt Ihrer Nutzung der Dienste von Zeit zu Zeit beziehen und es gilt, dass Sie alle oben genannten Bedingungen angenommen und verstanden haben.

4.2 Alle Geschäftsbedingungen, Regeln und Richtlinien, auf die in Ziffer 4.1 Bezug genommen wird, werden zusammen als die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ bezeichnet.

4.3 Wenn Sie unsere Dienste nutzen, gilt dies als Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich aller daran vorgenommenen Änderungen, durch Sie. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzunehmen und daran gebunden zu sein, müssen Sie die Nutzung unserer Dienste, der App und der Website beenden.

5. Unterhalten von mehr als einem Konto

5.1 Wenn Sie bereits über ein bestehenden MoPlay-Konto verfügen, sind Sie nicht berechtigt, ein neues Konto bei MoPlay zu eröffnen.

5.2 MoPlay-Konten, einschließlich aller MoPlay-Werbeaktionen, sind beschränkt auf ein Kundenkonto pro Person, Familie, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, Zahlungsmethode (z. B. Debit- oder Kreditkarte, Bankverbindung), Neteller- oder Skrill-Konten, Mobilgeräte (z. B. Handy oder Tablets), App oder gemeinsame Computer (z. B. öffentliche Bibliothek oder Arbeitsplatz).

5.3 Wenn wir nach unserem eigenen Ermessen der Meinung sind, dass Sie:

(a) sich für mehr als ein Konto bei uns registriert haben und/oder mehr als ein Konto genutzt haben; und/oder

(b) mit einer oder mehreren anderen Personen unter Verwendung mehrerer verschiedener MoPlay-Konten zusammengespielt haben, um die gleiche Kombination von Auswahlen zu unterstützen (unabhängig davon, ob solche Wetten getrennt voneinander, an verschiedenen Tagen oder über einen Bereich verschiedener Quoten hinweg gemacht werden) einen Versuch unternommen haben, über verknüpfte Konten die maximale Auszahlung zu überschreiten oder Gewinne oder Boni zu nutzen, die andernfalls nicht für einen einzelnen Kontoinhaber verfügbar wären, so sind wir berechtigt, alle Gewinne einzubehalten, die Sie aus diesen Aktionen machen.

6. Bevor Sie ein Konto bei uns eröffnen

6.1 Sie müssen bestimmte Erklärungen machen, bevor Sie ein Konto bei uns eröffnen können. Wenn Sie sich für ein Konto bei uns registrieren, sichern Sie zu, gewährleisten und bestätigen Sie, dass:

(a) Sie mindestens:

(i) 18 Jahre alt sind; oder
(ii) das Alter haben, in dem die Teilnahme an Glücksspielen nach dem für Sie geltenden Recht gesetzlich zulässig ist, je nachdem, welches Alter höher liegt (z. B. wenn Sie gemäß dem geltenden Recht 21 Jahre alt sein müssen, um zur Teilnahme an Glücksspielen berechtigt zu sein, müssen Sie 21 Jahre alt sein). Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit einen Altersnachweis von jedem Antragsteller oder Kunden einzufordern und wir können alle Transaktionen mit Minderjährigen annullieren;

(b) die bei Eröffnung Ihres Kontos von Ihnen angegebenen Registrierungsinformationen wahrheitsgetreu sind; dies umfasst unter anderem die wahrheitsgetreue Angabe Ihres Geburtsdatums, zusammen mit einem gültigen Ausweis, der dies bestätigt, Ihres Wohnsitzlandes, Ihrer aktuellen Heimatanschrift, E-Mail-Adresse und privaten Telefonnummer. Sie müssen uns über alle Änderungen dieser Angaben informieren;

(c) Sie geschäftsfähig sind und damit rechtsverbindliche Verträge eingehen können, einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und aller Wetten, die Sie platzieren;

(d) Sie Ihr Konto ausschließlich für Ihre persönliche Nutzung eröffnen, und dass Sie in Ihrem eigenen Namen und nicht als Vertreter im Namen eines Dritten handeln;

(e) Sie nicht versuchen werden, Ihr Konto an einen Dritten zu verkaufen oder den Nutzen Ihres Kontos an einen Dritten abzutreten, und dass Sie kein Konto erwerben oder versuchen zu erwerben, das im Namen eines Dritten eröffnet wurde;

(f) Sie allein verantwortlich für die Einhaltung Ihrer eigenen lokalen, nationalen, föderalen, staatlichen oder sonstigen Gesetze über Wetten und Glücksspiele sind (und diese einhalten), bevor Sie ein Konto eröffnen, Wetten oder Wetteinsätze platzieren oder unsere Dienste nutzen. Wenn Sie in einem Land wohnhaft sind, in dem die Verwendung eines bestimmten Dienstes verboten ist (was zur Vermeidung von Missverständnissen auf das Bundesland Schleswig-Holstein ausdrücklich zutrifft, da wir derzeit nicht über eine Lizenz verfügen um unseren Service dort anzubieten), dürfen Sie

(i) sich nicht bei uns für den entsprechenden Dienst registrieren; (ii) nicht versuchen, diesen Dienst zu nutzen; oder (iii) nicht Ihre Zahlungskarte oder eine sonstige Zahlungsart verwenden, um Wetten oder Glücksspiele bei uns in dem rechtswidrigen Dienst zu machen;

(g) es Ihnen nicht aus irgendeinem Grund verboten ist, bei uns Wetten zu machen oder unsere Dienste zu nutzen; und

(h) Sie momentan keinem Selbstausschluss von einem MoPlay-Konto unterliegen und dass weder wir noch ein anderer Betreiber Sie vom Glücksspiel ausgeschlossen hat.

6.2 Wenn Sie minderjährig sind und an einem Glücksspiel teilnehmen, begehen Sie möglicherweise eine Straftat. Es ist Ihnen verboten, auf unsere Dienste zuzugreifen, wenn Sie minderjährig sind.

6.3 Die Verfügbarkeit unserer Dienste stellt kein Angebot, keine Aufforderung oder Einladung von uns zur Nutzung unserer Dienste in einem Land dar, in dem diese Nutzung gesetzlich verboten ist. Wenn Sie unsere Dienste nutzen und dadurch gegen lokale, nationale, föderale, staatliche oder sonstige Gesetze verstoßen, die für Sie in Ihrem Land gelten, sind wir nicht haftbar gegenüber Ihnen für diese Nutzung.

6.4 Sie sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie dies nicht tun, kann dies dazu führen, dass Ihre Wetten oder Zahlungen abgelehnt oder falsch ausgestellt werden. Sie können Ihre Daten im Bereich "Konto" auf unserer App oder Website aktualisieren. Wenn Sie dabei Probleme haben sollten, können Sie sich an unser Support Team wenden, welches Ihre Daten für Sie aktualisieren kann.

6.5 Sie sind nicht berechtigt, aus irgendeinem Grund Guthaben von einem MoPlay-Konto auf ein anderes Konto zu transferieren.

6.6 Wenn Sie gegen eine der Bestimmungen dieser Klausel verstoßen:

(a) können wir jede Wette stornieren, die Sie möglicherweise platziert haben;

(b) sind wir nicht verpflichtet, Gewinne auszuzahlen, die andernfalls für eine Wette zahlbar gewesen wären, die Sie platziert haben; und

(c) können wir die Angelegenheit an die Polizei, Erziehungsberechtigte oder Familienmitglieder oder eine zuständige Aufsichtsbehörde verweisen.

6.7 Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir berechtigt sind, elektronische Verifizierungsprüfungen durchzuführen, wenn Sie ein Konto bei uns eröffnen. Durch die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder die Registrierung für die Nutzung der App und/oder der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir alle Verifizierungsprüfungen jeglicher Art zur Bestätigung Ihrer Identität, Bonität, zur Betrugsverhinderung und sonstiger Art von Zeit zu Zeit durchführen dürfen, die wir vorschreiben können und/oder die durch geltende Gesetze und Vorschriften und/oder durch die zuständigen Aufsichtsbehörden für die Nutzung der App und/oder der Website und unserer Produkte im Allgemeinen vorgeschrieben werden. Sie erklären sich damit einverstanden, uns alle Informationen bereitzustellen, die wir in Verbindung mit diesen Verifizierungsprüfungen benötigen. Wir sind berechtigt, Ihr Konto zu sperren oder in jeder von uns für zweckmäßig erachteten Weise einzuschränken, bis wir diese Verifizierungsprüfungen zu unserer Zufriedenheit abgeschlossen haben.

6.8 Zusätzlich zu elektronischen Verifizierungsprüfungen können wir auch manuelle Prüfungen zur Bestätigung Ihres Wohnsitznachweises und Ihres Identitätsnachweises durchführen. Wir sind berechtigt, Sie zu bitten, eine Kopie Ihrer Identitätsdokumente unserem Solutions-Team zu übermitteln, um ihm die Bestätigung Ihrer Identität zu ermöglichen.

6.9 Wir können Ihre Daten an bestimmte Dritte zur Verifizierung übergeben. Im Rahmen des Registrierungs- und Verifizierungsprozesses können wir Ihre Daten an zugelassene Kreditauskunfteien oder Anbieter von Betrugsbekämpfungs-Tools weitergeben, um Ihre Identitäts- und Zahlungsdienstleisterdaten zu bestätigen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir solche Informationen in Verbindung mit Ihrer Registrierung und Verifizierung verarbeiten.

7. Länder mit Einschränkungen

7.1 Internet-Glücksspiele sind in einigen Ländern möglicherweise nicht rechtmäßig. Sie verstehen und akzeptieren, dass wir Ihnen keine rechtliche Beratung oder Zusicherung in Bezug auf Ihre Nutzung und unserer Dienste geben können und daher keinerlei Zusicherungen hinsichtlich der Rechtmäßigkeit der Dienste in Ihrem Land bzw. Rechtsbereich machen können. Sie sollten die relevanten Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit überprüfen, bevor Sie sich bei uns registrieren und unsere Dienste nutzen, da es in Ihrer Verantwortung liegt, sicherzustellen, dass Sie legal spielen.

7.2 Aufgrund Punkt 7.2 ist es uns nicht gestattet, Personen, die in bestimmten Gebieten ansässig sind, die Eröffnung von Konten bei uns zu gestatten (und es ist uns nicht gestattet, auf Konten in diesen Gebieten zuzugreifen und diese zu betreiben). Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht auf unsere Dienste zugreifen können, wenn Sie ein Konto bei uns eröffnen dürfen, weil Sie in einem Gebiet registriert sind, in dem Glücksspiele legal sind, Sie jedoch in ein anderes Gebiet reisen, in dem wir keine Glücksspiele anbieten dürfen . Die verbotenen Gebiete können von uns von Zeit zu Zeit mit oder ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

8. Schützen Ihres Kontos

8.1 Sie sind verpflichtet, den Benutzernamen und das Passwort Ihres Kontos vertraulich zu behandeln. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die durch die missbräuchliche Verwendung Ihres Benutzernamens oder Passworts oder durch den unbefugten Zugriff auf Ihr Konto entstehen. Wenn Sie die automatische Anmeldung aktiviert haben und glauben, dass möglicherweise eine andere Person auf Ihr Konto zugreift, sollten Sie die automatische Anmeldung sofort auf allen Ihren Geräten deaktivieren und sich an unser Support Team wenden. Sie sind jederzeit selber für die Sicherheit Ihrer Geräte und für alle Aktivitäten, die auf Ihrem Konto stattfinden verantwortlich.

8.2 Wenn Ihre Kontodaten verloren gegangen sind oder Sie sie vergessen haben, kontaktieren Sie uns bitte so bald wie möglich. Sie müssen uns unverzüglich informieren, wenn Sie glauben, dass Ihre Kontodaten durch andere missbräuchlich genutzt werden, damit wir Ihr Konto sperren und einen weiteren unbefugten Zugriff darauf verhindern können.

8.3 Wir empfehlen Ihnen, einen sicheren Aufbewahrungsort für Ihr Passwort zu verwenden und nicht die automatische Passwortspeicherungsfunktion Ihres Browsers zu nutzen.

9. Wie Ihr Guthaben geführt wird

9.1 Um unsere Glücksspiele zu spielen und Wetten zu platzieren, müssen Sie Guthaben einzahlen. Ihre Gelder werden getrennt von Firmengeldern in einer Mischung aus Bankkonto- und Reserveguthaben gehalten, die wir bei unseren Zahlungsabwicklern halten. Sollte es jedoch jemals zu einer Insolvenz kommen, werden Ihre Gelder nicht als von den anderen Vermögenswerten des Unternehmens getrennt betrachtet und Sie erhalten möglicherweise nicht alle Gelder zurück.

10. Einzahlungen und Auszahlungen

10.1 Um unsere Glücksspiele zu spielen und Wetten zu platzieren, müssen Sie Guthaben einzahlen. Ihre Gelder werden getrennt von Firmengeldern in einer Mischung aus Bankkonto- und Reserveguthaben gehalten, die wir bei unseren Zahlungsabwicklern halten. Sollte es jedoch jemals zu einer Insolvenz kommen, werden Ihre Gelder nicht als von den anderen Vermögenswerten des Unternehmens getrennt betrachtet und Sie erhalten möglicherweise nicht alle Gelder zurück.

10.2 Wir akzeptieren eine Reihe verschiedener Zahlungsarten. Dies ist abhängig vom Land Ihrer Registrierung und der Währung. Die für Sie verfügbaren Optionen werden zum Zeitpunkt der Einzahlung in der App oder auf der Website angezeigt. Weitere Informationen zu den für Sie verfügbaren Zahlungsarten finden Sie im Hilfe-Bereich.

10.3 Sie dürfen nur Zahlungsarten verwenden, bei denen die Zahlung auf Ihren eigenen Namen erfolgt. Sie sind nicht berechtigt, Zahlungsarten zu verwenden, die auf einen Dritten lauten (d. h. Sie dürfen nicht die Debitkarte eines Familienmitglieds verwenden, um Einzahlungen auf Ihr Konto vorzunehmen). Einzahlungen durch Dritte werden als ungültig betrachtet (und Gewinne aus diesen Einzahlungen werden annulliert).

10.4 Sie sollten nur Geld einzahlen, das Sie für die Abgabe von Wetten verwenden möchten. Wenn wir der Ansicht sind, dass Sie Geld eingezahlt haben und nicht beabsichtigen, dieses Geld für die Abgabe von Wetten zu verwenden, können wir Ihr Konto sperren oder schließen und müssen dies möglicherweise den zuständigen Behörden melden.

10.5 Wir können Ihre Gewinne annullieren, wenn Sie Einzahlungen in der Absicht vorgenommen haben, Wetten unter Verwendung der Einzahlung umzukehren, die Sie dann storniert haben. Wenn eine Einzahlung uns nicht erreicht oder durch Sie oder einen Dritten storniert wird, sind wir berechtigt, alle Boni, freien Sportwetten und Ihre als Ergebnis dieser Einzahlung angefallenen oder Ihrem Konto zuerkannten Gewinne zu annullieren, wenn wir nach billigem Ermessen der Meinung sind, dass die Einzahlung ausschließlich in der Absicht erfolgt ist, Wetten umzukehren, die unter Verwendung der Einzahlung erfolgt sind, die Sie dann storniert haben.

10.6 Wir werden Prüfungen zur Verhinderung von Geldwäsche bezüglich Ihrer Einzahlungen durchführen. Wir sind durch die Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche und unsere internen Richtlinien dazu verpflichtet, Prüfungen hinsichtlich der Herkunft der Geldmittel vorzunehmen, die durch unsere Kunden eingezahlt werden. Wenn diese Prüfungen nicht ausreichend Informationen über Sie liefern, können wir weitere Informationen von Ihnen anfordern (einschließlich Informationen über die Herkunft Ihrer Mittel). Sie verpflichten sich, diese Informationen umgehend vorzulegen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wir behalten uns das Recht vor, in verantwortungsbewusster Weise ein Konto zu sperren oder zu schließen, wenn wir uns nicht davon überzeugen können, dass die Herkunft der Mittel rechtmäßig ist oder wenn uns nicht ausreichend Informationen vorgelegt wurden.

10.7 Es gelten Limits für Mindest- und Höchstbeträge bei Einzahlungen. Wir möchten Sie auf die Tatsache aufmerksam machen, dass bei den Einzahlungen auf Ihr Konto Limits für Mindest- und Höchstbeträge gelten, die in der App oder auf die Website kenntlich gemacht werden, wenn anwendbar.

10.8 Sie können keine Ausgleichsbuchungen für Ihr Konto vornehmen. Es ist Ihnen nicht gestattet, Ausgleichsbuchungen oder Rückbuchungen vorzunehmen oder in anderer Weise Einzahlungen auf Ihr Konto zu stornieren, und wenn wir einen Verlust aufgrund dieser Aktivität erleiden, müssen Sie uns diesen auf Antrag vollständig erstatten.

10.9 Wir bezahlen keine Zinsen auf Ihr Kontoguthaben. Wir gewähren unter keinen Umständen Kredit. Sie sind verantwortlich dafür, dass das Guthaben auf Ihren Konto zur Deckung der Platzierung der Wetten ausreicht, die Sie machen möchten. Wir sind nicht verantwortlich für verpasste Wetten in dem Fall, in dem Sie vor dem Platzieren einer Wette Geldmittel auf Ihr Konto einzahlen müssen. Wir müssen uns auch das Recht vorbehalten, jede Wette, die versehentlich akzeptiert wurde, zu annullieren, wenn das Konto nicht über ausreichende Mittel zur Deckung der Wette verfügt, und/oder jeden Fehlbetrag wiederzuerlangen. Wir sind kein Finanzinstitut und Ihr Guthaben wird nicht verzinst.

10.10 Wir erheben keine Gebühren für Einzahlungen auf Ihr bzw. Auszahlungen von Ihrem Konto. Sie sollten sich jedoch bei Ihrer Bank, Ihrem Kreditkartenanbieter oder Ihrem Zahlungsdienstleister erkundigen, ob Ihnen hierfür Gebühren berechnet werden. Wir sind nicht dafür verantwortlich, Gebühren von Dritten in Ihrem Namen zu zahlen. Wenn Sie eine Einzahlung getätigt und diese nicht vollständig durchgespielt haben, bevor Sie eine Auszahlung beantragt haben, behalten wir uns das Recht vor, eine Belastung Ihres Kontos vorzunehmen. Dies dient zur Deckung unserer angemessenen Kosten für die Bearbeitung der Ein- und Auszahlung. Diese Gebühr kann von jeder angeforderten Auszahlung abgezogen werden.

10.11 Sie können Guthaben aus Ihrem Konto auszahlen lassen, wenn:

(a) alle Zahlungen, die auf Ihr Konto gemacht wurden, als freigegeben bestätigt wurden und keine Ausgleichsbuchungen, Rückbuchungen oder sonstige Stornierungen dieser Zahlungen vorgenommen wurden;

(b) alle Identitäts- oder Legitimationsprüfungen, die wir gemäß den geltenden Vorschriften und Regeln zur Verhinderung von Geldwäsche oder sonstigen Pflichten durchführen müssen, zu unserer Zufriedenheit abgeschlossen wurden. Bitte beachten Sie auch, dass jede Verzögerung bei der Lieferung von Informationen, die wir von Ihnen zur Verifizierung Ihrer Identität und/oder der Herkunft von Mitteln angefordert haben, eine zusätzliche Verzögerung bei der Auszahlung von Mitteln zur Folge haben kann;

(c) Sie akzeptieren, dass alle Transaktionen überprüft werden, um Geldwäsche zu verhindern, und dass alle von Ihnen vorgenommenen Transaktionen, die wir für verdächtig halten, den zuständigen Behörden gemeldet werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Auszahlung nicht verbrauchter oder anderweitig nicht verwendeter Guthaben abzulehnen und/oder rückgängig zu machen, bis die Verifizierung dieser Mittel als zufriedenstellend erachtet wird, einschließlich dann, wenn Geldmittel einbezahlt und sofort wieder entnommen wurden, ohne dass ein Spiel gespielt wurde; und

(d) derzeit keine laufende Untersuchung von Folgendem stattfindet:

(i) ein Spielfehler, der mit einem von Ihnen gespielten Spiel verbunden ist und der ein vorübergehendes Einfrieren von Auszahlungen von Geldmitteln erfordert;
(ii) eine Situation, in der es Hinweise auf Unregelmäßigkeiten bei Wetten gibt (einschließlich jedes Versuchs, die maximale Auszahlung zu überschreiten oder Gewinne oder Boni in Anspruch zu nehmen, die andernfalls nicht verfügbar wären), Hinweise darauf, dass die Integrität eines zugrundeliegenden Ereignisses beeinträchtigt wurde, dass der Preis möglicherweise manipuliert wurde, dass eine Spielmanipulation stattgefunden haben könnte, dass eine oder mehrere Personen verdächtigt werden, in Bezug auf eine Wette in Konspiration oder geheimer Absprache gehandelt haben;
(iii) eine Situation, in der es Hinweise darauf gibt, dass gegen die Regeln eines Dachverbands des Sports verstoßen wurde; oder
(iv) eine Situation, in der Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen erheblich verstoßen haben, beispielsweise durch betrügerisches, rechtswidriges oder missbräuchliches Handeln (einschließlich Betrug, Absprache oder Straftat).

10.12 Unser Sicherheitsteam muss möglicherweise Auszahlungen während der Dauer einer Untersuchung stornieren. Es kann vorkommen, dass unser Sicherheitsteam Auszahlungen stornieren muss, um zusätzliche Prüfungen durchführen zu können. Diese Mittel werden während der Dauer der Untersuchung Ihrem Konto wieder gutgeschrieben, aber wenn wir bei unserer Untersuchung Unregelmäßigkeiten feststellen, behalten wir uns das Recht vor, die Mittel einzubehalten. Die Verantwortung für diese Mittel liegt beim Kontoinhaber, und Wetten, die damit gemacht werden, haben Bestand.

10.13 Wenn Sie einen Betrag auszahlen lassen möchten, der niedriger als der von unserem Online-System erlaubte Betrag ist, müssen Sie sich an unser Solutions-Team wenden. Wenn der Betrag, den Sie auszahlen lassen möchten, unter dem Betrag liegt, der über die App und/oder die Website akzeptiert wird, was Ihnen zum Zeitpunkt der Auszahlung angezeigt wird, können Sie diesen Betrag dennoch auszahlen lassen, aber Sie müssen sich an unser Solutions-Team wenden und um Unterstützung bitten.

10.14 Wenn Sie irrtümlich Gelder erhalten haben, müssen Sie diese möglicherweise an uns zurücksenden.. Es kann vorkommen, dass Gelder fälschlicherweise an Sie ausgezahlt werden (z. B. ein Fehler bei der Wettabwicklung). Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, etwaige Fehler zu erkennen und Sie so schnell wie möglich darüber zu informieren. Wenn Ihnen jedoch Gelder gutgeschrieben wurden, die auf einen Fehler zurückzuführen sind, werden Sie diese Gelder für uns als vertraulich behandeln, und Sie müssen uns diese Gelder unverzüglich zurückzahlen, wenn wir Ihnen einen Antrag stellen. Wenn sich diese Gelder noch auf Ihrem Konto befinden, können wir sie direkt von Ihrem Konto zurückfordern.

10.15 Sie sind verantwortlich dafür, Gewinne den Steuerbehörden zu melden. Falls erforderlich obliegt es Ihrer Verantwortung, alle ausgezahlten Mittel, einschließlich Gewinne, Ihren örtlichen Steuerbehörden oder anderen Behörden zu melden.

10.16 Sie sind verantwortlich dafür, alle Fehler bei Ihren Auszahlungen zu melden. Wir bemühen uns nach Kräften, Fehler zu vermeiden, aber wir können keine Verantwortung oder Haftung für Fehler oder Auslassungen übernehmen, die Sie bei der Auszahlung Ihrer Mittel machen. Wenn Mittel falsch eingezahlt oder gutgeschrieben werden, sind Sie verantwortlich dafür, uns darüber zu informieren, und wir bemühen uns, dies zu beheben.

10.17 Sie können Ihre eigenen Einzahlungslimits festlegen. Wenn Sie selbst bestimmte Limits festlegen möchten, gehen Sie in der App oder auf der Website in den Bereich Ihres Kontos. Dort finden Sie nähere Informationen dazu, wie Sie das machen können.

10.18 Auszahlungen an Sie erfolgen unter Verwendung derselben Zahlungsart wie die anfängliche Einzahlung. Wenn das nicht möglich ist, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf, um eine alternative Regelung zu treffen.

10.19 Sie müssen uns über alle Änderungen der Daten Ihrer Zahlungsart informieren. Wenn Sie uns nicht auf dem Laufenden halten, können Ihre Einzahlungen oder Wetten durch Ihre Bank abgelehnt werden. Sie müssen uns auch informieren, wenn Ihre Kredit- oder Debitkarte verloren geht oder gestohlen wird oder wenn Sie das Opfer eines Identitätsbetrugs beim Konto Ihrer Zahlungsart geworden sind. Wir stoppen dann die Annahme weiterer Wetten von Ihrem Konto, bis Sie uns weitere Anweisungen erteilen.

11. Platzieren von Wetten

11.1 Es gibt Limits für die Beträge, die Sie wetten können. Sie können nur höchstens
(i) den auf Ihrem Konto befindlichen Guthabenbetrag oder
(ii) den Höchstbetrag wetten, der in den Wettregeln oder Spielregeln festgelegt sind, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist. Wir legen nach eigenem Ermessen fest, was die Mindest- und Höchstwettauswahl für jede Wette ist, und dies wird in unserer App und/oder auf unserer Website klar dargelegt, bevor Sie Ihre Wette platzieren.

11.2 Sie sollten sich damit vertraut machen, wie Wetten und Spiele betrieben werden. Wir sind unter keinen Umständen verantwortlich, wenn Sie eine Wette platzieren oder ein Spiel spielen und nicht vollständig verstanden haben, welche Bedingungen dafür gelten oder wie sie/es betrieben wird. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Standardbegriffen für Wetten und Glücksspiele vertraut zu machen. Wenn Sie Zweifel haben, wie ein Spiel funktioniert, wenden Sie sich bitte an ein Mitglied unseres Solutions-Teams.

11.3 Sie bestätigen, dass Ihnen voll und ganz bewusst ist, dass beim Glücksspiel das Risiko besteht, Geld zu verlieren. Durch die Nutzung unserer Dienste erkennen Sie an, dass Sie in vollem Umfang verantwortlich für alle Verluste sind, die Sie möglicherweise machen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie unsere Dienste ausschließlich nach Ihrer eigenen Wahl, in Ihrem eigenen Ermessen und auf Ihre eigene Gefahr nutzen. In Bezug auf Ihre Spielverluste haben Sie keinerlei Ansprüche gegenüber uns oder eines unserer Konzernunternehmen oder einen unserer jeweiligen Geschäftsführer, leitenden Angestellten oder Mitarbeiter.

12. Gewinnauszahlung

12.1 Sobald Gewinne auf Ihrem Konto verfügbar sind, können Sie diese auszahlen lassen. Alle freigegebenen Gewinne werden Ihrem Konto gutgeschrieben. Diese sind dann zur Auszahlung verfügbar, vorbehaltlich der oben genannten Bedingungen für die Auszahlung.

12.2 Addison Global Limited hat das uneingeschränkte Recht, Spielern aus bestimmten Ländern nach eigenem Ermessen eine Gebühr in Höhe von 5% der erzielten Gewinne auf Sportwetten zu berechnen. Diese Gebühr wird noch vor der Gutschrift auf das Kundenkonto berechnet und abgezogen. Die Gebühr deckt einen Teil des zusätzlichen Aufwands ab, der für das Bereitstellen des Zugangs zu unserer Webseite entsteht.

13. Maximale Auszahlung

13.1 Für alle Wetten und Wetteinsätze gilt ein maximaler Auszahlungsbetrag. Dieser wird in den Wettregeln und in den Spielregeln detailliert angegeben. Sie sind verantwortlich dafür sicherzustellen, dass Sie keine Bedenken im Hinblick darauf haben, dass eine von Ihnen platzierte Wette, wenn erfolgreich, das maximale Auszahlungslimit überschreiten kann.

14. Einschränkungen für Gratiswetten

14.1 Wenn Sie eine Gratiswette bekommen haben, gelten die folgenden Einschränkungen.

14.2 Ihre Gratiswette ist nur für Sport gültig. Sofern in den geltenden Werbeaktionsbedingungen nichts anderes dargelegt ist, können Sie Ihre Gratiswette, nachdem Sie sie bekommen haben, verwenden, um eine Wette auf jede Sportveranstaltung (außer virtuellen Sport) platzieren, aber Sie können sie nicht in anderen Bereichen der Website verwenden, beispielsweise für Kasinospiele.

14.3 Ihre Gratiswetten werden zu Ihrem Konto hinzugefügt, sobald sich das System aktualisiert hat. Wenn der Erhalt Ihrer Gratiswette nach der Wettabrechnung fällig ist, wird Ihre Gratiswette in der Regel innerhalb einer Stunde nach der Wettabrechnung gutgeschrieben, sofern in den geltenden Werbeaktionsbedingungen nichts anderes dargelegt ist. Wenn Sie Ihre Gratiswetten nicht innerhalb der in den geltenden Werbeaktionsbedingungen dargelegten Frist oder wie Ihnen anderweitig mitgeteilt bekommen haben, können Sie sich an unser Solutions-Team wenden.

14.4 Einige Wettarten können nicht verwendet werden. Sofern in den Werbeaktionsbedingungen nichts anderes dargelegt ist, kann Ihre Gratiswette nicht für die folgenden Wettarten verwendet werden: Forecast-Wetten, Tricast-Wetten, Mehrfachwetten, Pulse-Wetten, PowerPlay und virtuelle Sportwetten. In den Wettregeln wird erklärt, wie die verschiedenen Wettarten funktionieren.

14.5 Wenn Sie eine Wette platzieren, nachdem Sie Ihre Gratiswette bekommen haben, wird Ihnen die Option angeboten, Ihre Gratiswette zu verwenden. Wenn Sie nicht auswählen, dass Ihre Gratiswette verwendet werden soll, wird diese auf Ihrem Konto beibehalten, bis sie ausläuft, und alle Wetten werden unter Verwendung von Mitteln von Ihrem Konto gemacht.

14.6 Sofern nicht anders angegeben, kann Ihre Gratiswette nur vollständig eingelöst werden. Dies bedeutet, dass Sie keine Rückerstattung erhalten, wenn Sie eine Wette platzieren, die unter dem Betrag der Gratiswette liegt, und das Ihnen auch keine zusätzlichen Gratiswetten gutgeschrieben werden. Wenn Sie mehrere Gratiswetten erhalten haben, können diese nur in Schritten von beispielsweise £ / € / $ 10 oder £ / € / $ 5 eingelöst werden, sofern in den Aktionsbedingungen nichts anderes angegeben ist. Sie können diese in separaten Wetten ausgeben und jede Wette muss wieder vollständig eingelöst werden. Dies bedeutet zum Beispiel, dass Sie keine Rückerstattung erhalten und Ihnen keine zusätzlichen Gratiswetten zum Ersetzen gutgeschrieben werden, wenn Sie eine Wette platzieren, die weniger als £ / € / $ 10 beträgt diese Gratiswette.

14.7 Wenn Sie eine Sieg-/Platz-Wette platzieren möchten, müssen Sie eigene Geldmittel beitragen, um die Wette abzuschließen. Eine Sieg-/Platz-Wette besteht aus zwei separaten Wetten: einer Wette auf Sieg, bei der Sie darauf wetten, dass Ihre Auswahl das Ereignis gewinnt, und einer Wette auf Platz, bei der Sie darauf wetten, dass Ihre Auswahl entweder auf dem ersten Platz oder auf einem Platz aus einer Reihe von Plätzen landet (z. B. 2., 3., 4.). Ihre Gratiswette kann nur für den Sieg-Teil jeder Sieg-/Platz-Wette verwendet werden. Sie sind berechtigt, eine Wette im Platz-Teil jeder Sieg-/Platz-Wette zu platzieren, aber dazu müssen Sie eigene Mittel von Ihrem Konto verwenden. Wenn Sie nicht über ausreichend Mittel verfügen, können Sie keine Sieg-/Platz-Wette unter Verwendung Ihrer Gratiswette platzieren.

14.8 Ihre Gratiswette kann zu keinem Zeitpunkt in Bargeld umgetauscht werden und muss verwendet werden, um andere Sportwetten zu platzieren. Nachdem Sie Ihre Gratiswette platziert haben, werden alle Gewinne aus Ihrer Gratiswette automatisch auf Ihr Konto transferiert. Sie haben keinen Anspruch auf eine Rückzahlung Ihres Wetteinsatzes bei der Gratiswette. Wenn Sie beispielsweise eine Gratiswette im Wert von £/€/$10 haben und unter Verwendung Ihrer Gratiswette £/€/$50 gewinnen, haben Sie nur Anspruch auf eine Rückzahlung von £/€/$40 (£/€/$50 minus £/€/$10 Wetteinsatz).

14.9 Wenn Ihre Gratiswette annulliert wird, haben Sie keinen Anspruch auf eine Rückzahlung und es werden Ihnen keine zusätzlichen Gratiswetten gewährt.

14.10 Für Ihre Gratiswette gilt ein Ablaufdatum. Wenn Sie Ihre Gratiswette nicht innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Gratiswette verwenden (oder zu einem anderen Datum, das in einer bestimmten Aktion angegeben wird), verfällt Ihre Gratiswette automatisch und wird von Ihrem Konto gelöscht. Sie können Ihre Gratiswette nicht mehr verwenden.

14.11 Sie können Ihre Gratiswette nicht als qualifizierende Wette für Werbeaktionen verwenden.

15. Ablauf von Echtgeldboni

15.1 Jeder Bargeldbonus, den Sie erhalten, hat ein Ablaufdatum. Das Höchstlimit für die Wette ist im Banner oder auf Ihrem Wettschein (wie anwendbar) angegeben. Wenn Sie eine über dieses für erhöhte Wettquoten geltende Höchstlimit hinausgehende Wette platzieren möchten, müssen Sie diese Wette mit normalen Quoten platzieren.

16. Regeln für erhöhte Wettquoten

16.1 Für erhöhte Wettquoten kann ein Höchstlimit für Wetten gelten. Das Höchstlimit für die Wette ist im Banner oder auf Ihrem Wettschein (wie anwendbar) angegeben. Wenn Sie eine über dieses für erhöhte Wettquoten geltende Höchstlimit hinausgehende Wette platzieren möchten, müssen Sie diese Wette mit normalen Quoten platzieren.

16.2 Für erhöhte Wettquoten können Beschränkungen des Einsatzes gelten. Beschränkungen des Wetteinsatzes werden auf Ihrem Wettschein angegeben.

16.3 Ihre Wette mit erhöhten Wettquoten kann manchmal auf eine Einzelwette beschränkt sein (d. h. sie kann nicht für Mehrfachwetten verwendet werden). Wenn das zutrifft, wird darauf in den Wettbedingungen im Banner oder auf dem Wettschein hingewiesen.

16.4 Ihre Wette mit erhöhten Wettquoten kann nicht ausbezahlt werden, bevor das Spiel oder Ereignis beendet ist. Das bedeutet, dass Sie nicht die Möglichkeit haben, Ihre Wette ganz oder teilweise zum Auszahlungswert abzurechnen, bevor das Spiel oder Ereignis beendet ist.

16.5 Wetten mit erhöhten Wettquoten sind nur in begrenztem Umfang verfügbar. Sobald eine Werbeaktion von der Website entfernt wurde, können Sie diese Werbeaktion nicht mehr nutzen.

16.6 Sie können Wetten, die auf upgrade Quoten gesetzt wurden, nicht verwenden, um sich für Gratiswetten oder andere Werbeaktionen zu qualifizieren, es sei denn, dies ist ausdrücklich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbeaktionen angegeben.

17. Nutzung unserer App und/oder unserer Website

17.1 Bei der Nutzung unserer Wett-App und unserer Website können Kosten für Datenübertragungen entstehen. Sie akzeptieren, dass die Verwendung unserer App oder der Besuch unserer Website, beispielsweise außerhalb eines kostenpflichtigen oder kostenlosen WLAN-Netzwerks, zusätzliche Datengebühren von Ihrem Mobilfunkanbieter zur Folge haben kann. Wir sind nicht verantwortlich für Datengebühren, die aufgrund Ihrer Nutzung der App und / oder Website anfallen./p>

17.2 Bei einer Trennung der Verbindung wird das Spiel wieder aufgenommen, wenn die Verbindung wieder hergestellt ist. Wenn Ihre Verbindung getrennt wird oder die Anwendung aus irgendeinem Grund während eines Spiels beendet wird, bei dem eine weitere Aktion des Spielers erforderlich ist, wird dieses Spiel an derselben Stelle wieder aufgenommen, wenn Sie sich wieder bei der Anwendung anmelden und das jeweilige Spiel starten. Wenn Sie ein Gewinnblatt/Spiel haben und die Verbindung getrennt wird, bevor Sie in der Lage sind, bei einem Video- oder Spielautomatenspiel zu „setzen“, werden Ihre Gewinne Ihrem Konto gutgeschrieben, und Sie haben nicht die Möglichkeit zu spielen, wenn Sie die Verbindung wieder herstellen. Wenn nach dem Trennen der Verbindung/Beenden keine weiteren Entscheidungen oder Aktionen bei einem einzelnen Spiel erforderlich sind, z. B. nachdem sich das Rad in einem Roulette-Spiel begonnen hat zu drehen, wird das Spiel abgerechnet und das Ergebnis in Ihrem Kontoverlauf angezeigt.

17.3 Spielregeln für einzelne Spiele sind in der App und auf der Website im Bereich mit den Regeln zu finden. Links zu den Regeln werden bereitgestellt, bevor Sie ein Spiel spielen.

18. Unzulässige Nutzung unserer Dienste

18.1 Sie dürfen keine illegalen Geldmittel für unsere Dienste nutzen und keine rechtswidrigen Handlungen in unseren Diensten begehen. Durch die Nutzung unserer Dienste bestätigen Sie, dass die Geldmittel, die Sie für das Glücksspiel verwenden, nicht illegal sind, und dass Sie unsere Dienste nicht in irgendeiner Weise als Geldtransfersystem verwenden. Sie dürfen unsere Dienste nicht für rechtswidrige oder betrügerische Aktivitäten oder verbotene Transaktionen (einschließlich Geldwäsche) nach dem Recht des Landes nutzen, das für Sie gilt (insbesondere dem Recht von Gibraltar).

18.2 Wenn wir den Verdacht haben, dass Sie sich an rechtswidrigen Aktivitäten beteiligen, können wir Ihren Zugriff auf die Dienste aussetzen. Wenn wir einen begründeten Verdacht haben, dass Sie sich an betrügerischen, rechtswidrigen oder unzulässigen Aktivitäten (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Geldwäsche) beteiligen oder beteiligt haben, oder in anderer Weise wesentlich gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben, können wir Ihren Zugriff auf die Dienste sofort beenden und/oder Ihr Konto sperren. In einem solchen Fall:

(a) sind wir nicht verpflichtet, Geldmittel an Sie zurückzuzahlen, die sich auf Ihrem Konto befinden. Zusätzlich zu der Beendung Ihres Zugriffs auf die Dienste und/oder der Sperrung Ihres Kontos behalten wir uns das Recht vor, Sie daran zu hindern, auf unsere App, unsere Website oder unsere Server zuzugreifen oder auf andere Dienste zuzugreifen, die wir anbieten; und

(b) können wir Sie an die Behörden melden. Wie sind berechtigt, die zuständigen Behörden, andere Online-Dienstanbieter und Banken, Kreditkartenunternehmen, elektronische Zahlungsanbieter oder andere Finanzinstitute über Ihre Identität und alle verdächtigen rechtswidrigen, betrügerischen oder unzulässigen Aktivitäten zu informieren, und Sie arbeiten bei der Untersuchung solcher Aktivitäten umfassend mit uns zusammen. Im Interesse des fairen Spiels auf unser App und unseren Websites ist es verboten, neuartige oder anerkannte Wetttechniken zu verwenden, die auf die Umgehung des Standard-Hausvorteils in unseren Spielen abzielen. Wenn das Spielgeschehen in Ihrem Konto darauf hinweist, dass Sie solche Wetttechniken verwenden, sperren wir das Konto sofort und behalten alle Geldmittel auf diesem Konto ein.

19. Software anderer Anbieter

19.1 Sie müssen möglicherweise Software herunterladen, um unsere Dienste nutzen zu können. Um einige unserer Dienste nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise bestimmte Software herunterladen oder anderweitig nutzen, einschließlich Software von anderen Anbietern. Daher müssen Sie möglicherweise eine Endbenutzer-Lizenzvereinbarung für solche Software abschließen und sich an die Bedingungen dieser Vereinbarung gebunden erklären. Sie erklären sich auch damit einverstanden, Software, die für Sie als Teil unserer Dienste bereitgestellt wurde, nicht zu beeinträchtigen, zu modifizieren, zu dekompilieren, zu kopieren oder zurückzuentwickeln, ausgenommen, insoweit dies ausdrücklich gestattet wird oder gesetzlich zulässig ist.

20. IT-Ausfälle

20.1 Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um Probleme in der Software oder Hardware zu beheben, die von uns zur Bereitstellung unserer Dienste verwendet wird. Wenn ein Spiel unterbrochen wird, das Sie gerade spielen, und Sie nicht an genau derselben Stelle wieder starten können, ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um Sie fair zu behandeln (z. B. indem wir das Guthaben auf Ihrem Konto wieder in derselben Höhe herstellen wie nach dem letzten Spiel oder der letzten Wette, die auf unseren Servern protokolliert wurde, bevor das Problem eingetreten ist).

20.2 Wir haften gegenüber Ihnen nicht, wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sind, eine Wette zu platzieren (außer wenn dies auf Fahrlässigkeit unsererseits zurückzuführen ist). Wir haften nicht für Ausfälle aufgrund von technischen, Hardware- oder Software-Fehlfunktionen jeglicher Art oder unterbrochene oder nicht zustande gekommene Netzwerkverbindungen, die Sie daran hindern, eine Wette zu machen oder an einer Werbeaktion teilzunehmen. Wir haften nicht für Verluste, Schäden oder Verletzungen, die Sie erleiden, weil Sie nicht an einer Werbeaktion teilnehmen konnten, einschließlich der Unmöglichkeit zu gewinnen und einen Preis anzunehmen oder zu verwenden. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nicht dahingehend auszulegen, dass wir eine Haftung bei Betrug, Tod oder Personenschäden, die aus Fahrlässigkeit durch uns hervorgehen, ausschließen.

21. Verantwortliches Spielen

21.1 Wenn Sie einen Selbstausschluss vornehmen, können Sie während dieses Zeitraums nicht auf unsere Dienste zugreifen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie im Falle eines Selbstausschlusses von unserer App oder Website während des ausgewählten Selbstausschlusszeitraums kein neues Konto eröffnen oder anderweitig nutzen dürfen, bis ein solcher Selbstausschluss aufgehoben und das ursprüngliche Konto wieder eröffnet ist. In dem Fall, dass Sie gegen das Vorstehende verstoßen, sind wir berechtigt, ein von Ihnen eröffnetes neues Konto zu sperren, darin befindliche Gelder zu verwirken, und wir sind nicht verpflichtet, Ihnen Gelder zurückzuerstatten, die Sie möglicherweise über ein solches Konto eingesetzt oder gewonnen haben. Weitere Informationen zum Selbstausschluss finden Sie in unserem Hilfebereich oder im Bereich Sensible Play in Ihrem Konto.

22. Unsere Rechte zum Vornehmen von Änderungen

22.1 Wie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern und veröffentlichen Änderungen auf unserer Website. Von Zeit zu Zeit können wir die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus kommerziellen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen sowie aus Kundendienstgründen ändern. Alle Änderungen werden auf unserer Website oder in unserer App veröffentlicht. Die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf unserer Website verfügbar. Wenn wir wesentliche Änderungen an den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vornehmen, werden wir Sie so früh wie möglich im Voraus über diese Änderungen informieren. Alle Änderungen sind ab dem in der Bekanntmachung genannten Datum bindend. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste gelten die von uns vorgenommenen Änderungen als von Ihnen angenommen. Bitte überprüfen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig auf Aktualisierungen. Wenn Sie mit den Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zufrieden sind, können Sie Ihr Konto schließen, indem Sie die untenstehenden Schritte durchführen, und Sie müssen die Nutzung unserer Website und unserer App beenden.

22.2 Wir können Änderungen an jedem unserer Dienste vornehmen. Es liegt in unserem Ermessen, jederzeit alle Wetten oder Glücksspiele in den Diensten oder einem Teil davon (einschließlich Werbeaktionen) zu ändern, zu ergänzen oder zurückzuziehen, und wir können Preise, Merkmale, Spezifikationen, Fähigkeiten, und/oder sonstige Eigenschaften der Wetten, Glücksspiele und/oder Dienste ändern.

22.3 Wir können Sie nach eigenem Ermessen aus unserer Marketing-Verteilerliste entfernen. Wie können Sie jederzeit nach eigenem Ermessen aus unseren Marketing-Verteilerlisten entfernen, sodass Sie zukünftig keine Angebote oder Werbeaktionen mehr von uns erhalten und nicht länger teilnahmeberechtigt an Werbeaktionen auf unserer Website oder in unserer App sind. Wenn Sie bereits die Teilnahmekriterien für eine Werbeaktion erfüllt haben, können Sie zur Teilnahme an dieser Werbeaktion berechtigt sein (vorbehaltlich der Ablaufbedingungen oder sonstigen Bestimmungen in den Bedingungen der Werbeaktionen oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen), und Sie haben Anspruch auf Gewinne in Verbindung mit dieser Werbeaktion. Sie sind jedoch nicht berechtigt zur Teilnahme an zukünftigen Werbeaktionen.

22.4 Wir können unsere Drittanbieter wechseln. Nach eigenem Ermessen können wir auch neue oder alternative Drittanbieter für neue oder bestehende Dienste beschäftigen. Indem Sie sich bei diesen Dritten registrieren oder dort spielen, erteilen Sie Ihre Einwilligung in alle geltenden zusätzlichen Geschäftsbedingungen dieser Dritten in ihrer jeweils gültigen Fassung, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf einen Wechsel des Dritten selbst.

22.5 Aktualisierungen an digitalen Inhalten. Wir können digitale Inhalte aktualisieren oder Sie zur Aktualisierung dieser Inhalte verpflichten, insbesondere, um bestimmte Sicherheitsstandards aufrechtzuerhalten und Fehler zu beheben.

23. So schließen Sie Ihr Konto bei uns

23.1 Wenn Sie Ihr MoPlay-Konto nicht mehr offen halten möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

(a) Gehen Sie zu den Sensible Play-Bereich, wo Sie die Optionen zum Selbstausschluss oder zur Zeitüberschreitung finden, wenn Sie den Zugriff auf Ihr Konto vorübergehend sperren möchten; oder (b) Wenden Sie sich an unser Support Team, wenn Sie Ihr Konto vollständig schließen möchten.

23.2 Wir erheben eine Gebühr für Kontoinaktivität, wenn Sie Ihr Konto während eines längeren Zeitraums nicht nutzen. Wenn Sie sich für einen ununterbrochenen Zeitraum von mindestens 13 Monaten Ihr Konto nicht für Wetten oder Glücksspiele nutzen, keine Ein- oder Auszahlungen machen und keine Mittel transferieren, wird Ihr Konto als inaktiv betrachtet. Für alle inaktiven Konten wird eine Gebühr von £5 (oder den entsprechenden Betrag in deiner Kontowährung, gerundet zur nächsten, vollen Zahl) für jeden Monat erhoben, in dem das Konto inaktiv bleibt (oder ein entsprechend geringerer Betrag, der den Saldo auf null setzt). Diese Gebühr wird von dem auf dem Konto befindlichen Guthaben abgezogen. Sobald der Saldo null erreicht, wird das Konto geschlossen und Sie müssen sich an unser Solutions-Team wenden, um Ihr geschlossenes Konto wieder zu eröffnen, wenn Sie unsere Dienste erneut nutzen möchten. Wir benachrichtigen Sie, wenn Ihr Konto inaktiv wird, und räumen Ihnen eine Frist von mindestens 30 Tagen ein, bevor eine Gebühr für Kontoinaktivität von Ihrem Konto einbehalten wird.

23. Unsere Rechte zur Aussetzung, Beendigung oder Kündigung der Dienste

24.1 Wir können Ihren Vertrag jederzeit beenden, unter anderem, wenn wir den Verdacht haben, dass Sie gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen. Wir können Ihren Zugriff auf MoPlay beschränken, Ihr Konto zeitweilig aussetzen oder dauerhaft schließen, Ihre Angebote für Wetten zurückziehen, alle für Ihr Konto ausstehenden Wetten annullieren, alle Wetten ohne passendes Gegenangebot stornieren oder alle ausstehenden Wetten oder Wetten mit Gegenangebot in eigenem Ermessen ohne Anlass jederzeit aus jedem Grund annullieren, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Folgendes:

(a) wir haben den Verdacht, dass Sie sich an rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten beteiligen;

(b) wir sind durch geltende Gesetzesbestimmungen, Regeln oder Vorschriften dazu verpflichtet;

(c) ein wesentliche technische Fehlfunktion verhindert, dass wir die Dienste anbieten können;

(d) Sie liefern uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist nach einer entsprechenden Aufforderung die Informationen, die für uns erforderlich sind, um die Dienste bereitzustellen, z. B. eine aktualisierte Heimatanschrift, nachdem Sie umgezogen sind;

(e) wir haben den Verdacht, dass Sie in einer Art und Weise handeln, die zu einer gesetzlichen Haftung für Sie, uns oder Dritte führen kann oder zum Nachteil für die Durchführung unserer Geschäfte sein kann;

(f) Sie ziehen in unfairer Weise Vorteile aus uns oder aus einem anderen Spieler oder handeln anderweitig unfair (z. B. durch heimliche Absprachen mit anderen Spielern, durch den Versuch, die maximale Auszahlung zu überschreiten oder Gewinne oder Boni in Anspruch zu nehmen, die andernfalls nicht verfügbar wären, durch den Versuch, eine Preismanipulation vorzunehmen, durch das Ausnutzen Latenzen von Bildern oder Wettquoten beim Match-Screening, durch Spielmanipulationen oder Handeln in Konspiration oder geheimer Absprache in Bezug auf eine Wette);

(g) wir haben den Verdacht, dass die Nutzung „öffentlicher Marktdaten“ durch Ihr Konto („öffentliche Marktdaten“ umfassen Marktpreise, gehandelte Mengen und Markttiefe) eine „geschäftliche Nutzung“ darstellen könnte („geschäftliche Nutzung“ umfasst jede Nutzung durch einen Wettveranstalter oder jede Nutzung durch eine Person oder Organisation, die Daten oder oder Dienstleistungen an einen Wettveranstalter liefert):

(h) wir haben den Verdacht, dass Sie Probleme damit haben könnten, einen Kredit zu erhalten;

(i) es wird Ihnen durch Ihren Arbeitsvertrag oder eine Vorschrift eines Dachverbands des Sports oder eines sonstigen Berufsverbands, die für Sie gilt, verboten, Wetten einzugehen;

(j) Sie platzieren eine Wette auf eine Sportveranstaltung oder ein Ereignis, an der/dem Sie teilnehmen (oder an der/dem ein Team teilnimmt, dem Sie angehören oder bei dem Sie beschäftigt sind); oder

(k) wir haben den Verdacht, dass Sie in anderer Weise wesentliche gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (möglicherweise) verstoßen haben.

25. Spielen durch Minderjährige

24.1 Das Spielen durch Minderjährige ist nicht erlaubt. Wenn wir feststellen, dass Sie unter 18 Jahre alt sind oder unter 18 Jahre alt waren, als Sie Wetttransaktionen über unsere App oder Website getätigt haben („minderjährig“):

(a) werden wir Sie sofort daran hindern, Wetttransaktionen einzugehen, Auszahlungen von Ihrem Konto vorzunehmen oder Ihr Konto zu nutzen;

(b) werden wir der Behauptung nachgehen, dass Sie minderjährig sind oder waren, einschließlich ob Sie in der Tat als Vertreter für eine andere Person, auf Wunsch einer anderen Person oder in deren Namen gewettet haben; und

(c) werden wir alle Mittel, die auf Ihr Konto einbezahlt wurden, während Sie minderjährig waren, zurücksenden; Sie bekommen jedoch keine Gewinne, die Sie mit diesen Wetten möglicherweise gemacht haben.

26. Bei Problemen mit den Diensten

26.1 Wenn Sie eine Beschwerde haben, sollten Sie sich an unser Solutions-Team wenden. Wenn Sie eine Beschwerde hinsichtlich unserer Dienste haben, sollten Sie sich zuerst so früh wie praktisch möglich an unser Solutions-Team wenden und die Einzelheiten Ihrer Beschwerde nennen. Die Beschwerde wird wie erforderlich in unserem Solutions-Team eskaliert, bis eine Lösung gefunden ist.

26.2 Wenn unser Solutions-Team Ihre Beschwerde eskaliert hat und dennoch keine Lösung gefunden werden kann, können Sie an eine Weiterleitung der Streitigkeit an unsere Compliance-Abteilung bitten. Wir sind bestrebt, die Angelegenheit so bald wie praktisch möglich zu lösen, und wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf, um das Problem zu besprechen.

26.3 Wenn Sie nicht zufrieden mit unserer Bearbeitung einer Beschwerde sind, können Sie die Angelegenheit dem Gibraltar Gambling Commissioner vorlegen. Der Gibraltar Gambling Commissioner übernimmt dann die Bearbeitung Ihrer Beschwerde.

27. Unsere Haftung für Verluste oder Schäden, die Sie erleiden

27.1 Wir haften Ihnen gegenüber für vorhersehbare Verluste und Schäden, die durch uns verursacht werden. Wenn wir gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, haften wir für von Ihnen erlittene Verluste oder Schäden, die ein vorhersehbares Ergebnis unseres Verstoßes gegen diesen Vertrag oder unseres Versäumnisses, angemessene Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit aufzuwenden, sind. Wir haften jedoch nicht für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn es entweder auf der Hand liegt ist, dass diese eintreten, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sowohl wir als auch Sie wussten, dass Sie eintreten könnten (z. B. das Verlieren einer Wette).

27.2 In Fällen, in denen dies rechtswidrig wäre, beschränken wir in keiner Weise unsere Haftung gegenüber Ihnen und schließen diese nicht aus. Dies umfasst unsere Haftung bei Tod oder Körperverletzung infolge unserer Fahrlässigkeit oder der Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Vertragsnehmer; unsere Haftung bei Betrug oder arglistiger Täuschung.

27.3 In bestimmten Situationen bezahlen wir Ihnen eine Entschädigung, wenn unsere Inhalte fehlerhaft sind. Wenn fehlerhafte digitale Inhalte, die wir geliefert haben, ein Gerät oder digitale Inhalte beschädigen, die Ihnen gehören, und dies durch unser Versäumnis verursacht wird, angemessene Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit aufzuwenden, werden wir entweder den Schaden reparieren oder Ihnen eine Entschädigung bezahlen. Wir haften jedoch nicht für Schäden, die Sie hätten vermeiden können, indem Sie unseren Rat zur Anwendung eines Ihnen kostenlos angebotenen Updates befolgt hätten, oder für Schäden, die dadurch verursacht wurden, dass Sie es versäumt haben, die Installationsanleitung richtig zu befolgen oder die von uns genannten Mindestsystemanforderungen zu haben.

27.4 Wir haften nicht für geschäftliche Verluste. Wir stellen die Dienste nur für Ihre private Nutzung bereit. Wir haften gegenüber Ihnen nicht für entgangene Gewinne, entgangene Geschäfte, Geschäftsunterbrechungen oder entgangene Geschäftschancen.

28. Freistellung

28.1 Sie erklären sich damit einverstanden, uns und unsere verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen, leitenden Angestellten, Geschäftsführer, Vertreter und Mitarbeiter von allen Verbindlichkeiten, Ansprüchen, Verlusten oder Forderungen Dritter, die aufgrund eines Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich der Dokumente, die durch Bezugnahme Bestandteil davon sind) durch Sie oder aufgrund einer Verletzung von Rechtsvorschriften oder den Rechten Dritter entstehen, freizustellen und schadlos zu halten.

28.2 Sie erkennen an, dass MoPlay und seine verbundenen Unternehmen Informationen über Ihre Identität speichern, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Zahlungsdetails. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir auf diese Informationen vertrauen, wenn wir diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen abschließen, und Sie verpflichten sich, uns in Bezug auf falsche oder unrichtige Angaben in den für uns bereitgestellten Informationen freizustellen.

29. Geistige Eigentumsrechte

29.1 Wir gewähren Ihnen keinerlei Rechte an unserem geistigen Eigentum. Wir sind Inhaber oder autorisierter Nutzer oder Lizenznehmer aller geistigen Eigentumsrechte an unseren Diensten und Inhalten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Urheberrechte, Patente, Geschmacksmuster (eingetragen oder nicht eingetragen), Marken, Dienstleistungsmarken, Quellcodes, Spezifikationen, Vorlagen, Grafiken, Logos sowie aller bestehenden Rechte im Vereinigten Königreich, Gibraltar, der EU oder anderswo in Bezug auf Inhalte, Datenbanken, Formate, Schnittstellen, Programmierung, dem Angebot von Diensten an andere Kunden, der Software sowie jeder Anwendung der vorgenannten Elemente und jede Änderung, Verbesserung, Entwicklung und Erweiterung davon. Außer insoweit wir Sie ausdrücklich darüber informiert haben, gewähren wir Ihnen keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Rechte an diesen Eigentumsrechten oder geheimen Informationen.

29.2 Sie sind nicht berechtigt, unsere Inhalte an Dritte weiterzugeben. Alle Inhalte, auf die Sie über die App oder die Website zugreifen, sind für Ihre private Nutzung bestimmt (d. h. nicht für eine geschäftliche Nutzung), und jede Nutzung, Weitergabe oder Vervielfältigung dieser Inhalte, die in irgendeiner Weise ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung erfolgt, ist streng verboten.

29.3 Ihre Nutzung der Daten in unserer App oder auf unserer Website erfolgt auf der Grundlage einer persönlichen Lizenz. Es handelt sich dabei um eine strikt für Sie bereitgestellte, persönliche, nicht ausschließliche, nicht weiterlizenzierbare, nicht für gewerbliche Zwecke bestimmte Lizenz zur Nutzung der Dienste. Wir behalten uns das Recht vor, alle von uns für notwendig betrachteten Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich möglicherweise der Einleitung einer Klage gegen Sie, um unser geistiges Eigentum zu schützen und die unbefugte Nutzung unserer Daten, unserer App, unserer Website oder unserer Dienste zu verhindern.

30. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

30.1 Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden. Wir werden die personenbezogenen Daten, die Sie für uns bereitstellen, in folgender Weise nutzen:

(a) zur Lieferung von Produkten an Sie;

(b) zur Verarbeitung Ihrer Zahlung für die Produkte; und

(c) wenn Sie in diesem Bestellvorgang Ihr Einverständnis damit erklärt haben, um Ihnen Informationen über ähnliche Produkte zu geben, die wir anbieten. Sie können jedoch den Erhalt solcher Informationen jederzeit beenden, indem Sie uns kontaktieren, und wir können nach eigenem Ermessen jederzeit das Senden solcher E-Mails an Sie beenden. Ausführliche Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

30.2 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an andere Dritte weiter, wenn dies das Gesetz vorschreibt oder erlaubt. Wir sind verpflichtet, Details zu jedem Zugriff Minderjähriger dem Gibraltar Gambling Commissioner zu melden.

31. Weitere wichtige Bestimmungen

31.1 Wir können diese Vereinbarung an eine andere Person übertragen. Wir können unsere Rechte und Pflichten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an eine andere Organisation übertragen. Wir informieren Sie immer schriftlich, wenn dieser Fall eintritt, und wir stellen sicher, dass durch die Übertragung Ihrer Rechte aus dem Vertrag nicht beeinträchtigt werden.

31.2 Sie benötigen unsere Zustimmung zu einer Übertragung Ihrer Rechte an eine andere Person. Sie dürfen Ihre Rechte und Pflichten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur dann an eine andere Person übertragen, wenn wir dem schriftlich zustimmen. Wir können nach unserem eigenen Ermessen entscheiden, ob wir einer solchen Übertragung zustimmen oder nicht.

31.3 Niemand anderes hat Rechte aus diesem Vertrag. Dieser Vertrag besteht zwischen Ihnen und uns. Keine andere Person hat ein Recht zur Durchsetzung der Bestimmungen dieses Vertrags.

31.4 Wenn ein Gericht einen Teil dieses Vertrags für rechtswidrig erklärt, bleibt der übrige Teil in Kraft. Jeder Abschnitt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wirkt getrennt. Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass einer der Abschnitte rechtswidrig ist, bleiben die übrigen Abschnitte in vollem Umfang in Kraft.

31.5 Auch dann, wenn wir diesen Vertrag mit Verzögerung durchsetzen, können wir ihn später dennoch durchsetzen. Wenn wir nicht sofort darauf bestehen, dass Sie alles tun, zu dem Sie gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet sind, oder wenn wir Schritte gegen Sie im Hinblick auf einen Verstoß gegen diesen Vertrag nur mit Verzögerung ergreifen, so bedeutet das nicht, dass Sie diese Dinge nicht tun müssen, und hindert uns dies nicht daran, Schritte gegen Sie zu einem späteren Zeitpunkt einzuleiten.

31.6 Wir sind nicht haftbar für Angelegenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Ohne dass unserer Pflichten aus den Gesetzen und Vorschriften der Länder, in denen wir zugelassen sind, davon berührt werden, sind wir nicht haftbar für Verluste oder Schäden, die das Ergebnis von Folgendem sind: höherer Gewalt, Handels- oder Arbeitskampfmaßnahmen, Ausfall der Energieversorgung, Handlungen, Versäumnisse oder Fehler einer Regierung oder Behörde, Ausfall des Telekommunikationsnetzes sowie aller sonstigen Verzögerungen oder Ausfälle, die durch einen Dritten verursacht werden und die sich unserer Kontrolle entziehen. Wenn ein solches Ereignis eintritt, behalten wir uns das Recht vor, ohne Haftung gegenüber Ihnen unsere Dienste auszusetzen oder zu beenden.

31.7 Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen uns dar. Sie erkennen an, dass Sie nicht auf eine Zusicherung, Angabe oder Zusage vertraut haben, die wir gemacht haben oder die aus mündlichen oder schriftlichen Aussagen abzuleiten ist, sofern diese nicht ausdrücklich in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen dargelegt ist.

31.8 Mitteilungen an uns müssen an unsere Geschäftsbüros gesendet werden. Alle Mitteilungen, die wir an Sie senden, gehen an die Postanschrift oder E-Mail-Adresse, die Sie uns genannt haben, bis Sie uns benachrichtigen, dass Sie eine andere Adresse haben.

31.9 Für diesen Vertrag maßgebliches Recht und Gerichtsstand. Maßgeblich für diesen Vertrag ist das Recht von Gibraltar, und Sie können rechtliche Schritte bezüglich der Produkte oder Dienstleistungen bei den Gerichten von Gibraltar einleiten.

31.10 Die englische Version dieser Bedingungen hat Vorrang. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen möglicherweise in einer anderen Sprache zur Verfügung gestellt. Im Falle eines Konflikts ist jedoch die englische Sprachversion maßgebend.

Diese Bedingungen wurden zuletzt am 01. August 2019 geändert.